Petra Aranimara Knöchel

Mein Lebensweg war und ist sehr facettenreich.

Schon sehr früh erlebte ich schmerzvolle Verluste, wurde später zum verwaisten Geschwisterkind, was lange ein tiefes Trauma in mir auslöste. 

Ich hatte tiefe Depressionen, und ich flüchtete vor mir.


Viele Jahre ging ich den Weg der Heilung, der Erlösung und der Transformation. Ich habe gelernt für mich da zu sein, mit allem was in mir ist, und aus meinem Herzen zu leben.


Seit meine Schwester verstarb, bin ich intensiv mit dem Tod in Berührung. Außer dass ich viele Bücher über das Leben nach dem Tod gelesen habe, und Kontakt zur geistigen Welt bekam, beschäftige ich auch sehr mit dem Sterben. 


In mir ist eine große Liebe zum Leben, mit allem was es mir zeigt und schenkt.

Zwei besonders große Geschenke sind meine wundervollen Kinder.

 

Meine eigener Erfahrungsschatz und die verschiedenen Ausbildungen, sind zu einem schönen Puzzle zusammengewachsen, dass sich weiter vergrößert.


Mein Herzensaufgabe ist es, Menschen in schwierigen Zeiten liebevoll zur Seite zu stehen, etwas Halt zu geben - bis sie wieder in sich selbst Halt fühlen. 

 

Im Hier und Jetzt wirke ich aus vollem Herzen als:

- Seelencoach

- Kreativitätstrainerin

- mediale Malerin

- Hospizhelferin

- Trauerrednerin 

- Trauerbegleiterin